Webdesign by website factory - Hannover Webdesign by website factory - Hannover

Ein Fehler kann immer mal vorkommen - das Aufbauseminar in der Fahrschule Ruthe in Minden hilft

Als eine der erfahrensten Fahrschulen in Minden wissen wir, wie schnell es passieren kann, dass man als Fahranfänger in der so genannten Probezeit einen Fehler begeht, der zum Eintrag in die Punktekartei in Flensburg führt. Die Folge ist zumeist die Pflicht zur Teilnahme an einem Aufbauseminar für Fahranfänger, im Volksmund auch Nachschulung genannt, in einer der Fahrschulen aus Minden.

Unbedachtheit sollte zwar beim Fahren eines Autos niemals der Fall sein, doch die Praxis sieht leider so aus, dass es immer wieder vorkommt, dass gerade Führerscheinneulinge Fehler begehen - auch wenn die Ausbildung noch so sorgfältig und solide durchgeführt wurde.

Fahrschule Minden für den Führerschein Minden und mehr. Wir sind mit 3 kompetenten Fahrschulen im Raum Minden vertreten.

Die erfahrenen Ausbilder der Fahrschule Ruthe aus Minden helfen, dass die Fahranfänger ihren Führerschein behalten. Sie schulen im Aufbauseminar für Fahranfänger konsequent und mit Nachdruck, damit die Fehler von einst nie wieder passieren.

Die Verstöße, die ein Fahranfänger begangen hat, werden unterteilt in A- und B-Verstoß. Beim A-Verstoß handelt es sich um eine schwere Zuwiderhandlung, die sofort zur Anordnung einer Nachschulung führt.

Beim B-Verstoß, einer weniger schweren Zuwiderhandlung, wird die Nachschulung erst bei einem zweiten Verstoß, nämlich bei der zweiten Eintragung im Kraftfahrt-Bundesamt, der Punktekartei in Flensburg, angeordnet. Generell werden Ordnungswidrigkeiten ab genau 40 Euro Bußgeld mit mindestens einem eingetragenen Punkt in Flensburg sanktioniert.

Das Aufbauseminar wird von einer der dafür lizenzierten Fahrschulen aus Minden, wie der Fahrschule Ruthe, durchgeführt. Die Gruppenstärke beträgt mindestens sechs, höchsten zwölf Teilnehmer. In dem Seminar besprechen die Teilnehmer ihre Verstöße und diskutieren Wege, damit diese künftig nicht mehr vorkommen.

Die Schulung besteht aus vier Theoriesitzungen von jeweils 135 Minuten Dauer sowie einer Beobachtungsfahrt von 30 Minuten.

Wer sein Aufbauseminar schwänzt, dem wird der Führerschein entzogen. Wer in der Fahrschule Ruthe in Minden teilnimmt, der bekommt zum Abschluss eine Bescheinigung. Die wird bei der zuständigen Verwaltungsbehörde eingereicht und sorgt so dafür, dass dem Fahranfänger der Führerschein bleibt.

Wenn Sie also zu einer Nachschulung angehalten wurden, dann kontakten Sie uns noch heute. Wir von der Fahrschule Ruthe aus Minden helfen Ihnen - ohne Wenn und Aber.

Web Design by website factory - Hannover webdesign by website factory - Hannover

Fahrschule Ruthe| Hahler Str. 125|32427 Minden| Tel.: 0571-38877334|Fax: 0571-38877335| E-Mail: info@fahrschule-ruthe.de